Taxi Bergholz

 für Bensheim & Heppenheim

Datenschutz

Taxi Bergholz - Ihr Fahrdienstleister in Bensheim & Heppenheim

Aktualisierung der Datenschutzbestimmungen


Sehr geehrte Damen und Herren,

sicherlich ist Ihnen bekannt, dass zum 25.05.2018 die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft tritt.

Hier möchten wir unseren Informationspflichten nachgehen und geben Ihnen nachstehend "Hinweise zur Datenverarbeitung".

Bitte nehmen Sie diese Informationen zur Kenntnis.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Bergholz
TAXI BERGHOLZ BENSHEIM


EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), geltend ab 25.05.2018


Hinweise zur Datenverarbeitung


  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

    Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

    Verantwortlicher: Taxi Bergholz, Heidelberger Straße 38, 64625 Bensheim, Tel. 06251-789978, Fax 06251-75574, Mailanschrift: info@taxi-bensheim-bergholz.de

    Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Taxi Bergholz ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Stephan Bergholz, beziehungsweise unter info@taxi-bensheim-bergholz.de erreichbar.

  2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung
    Wenn Sie uns beauftragen, erheben wir folgende Informationen bei Rechnungsstellung:
    • Anschrift,
    • Informationen, die für die Fahrtübernahme notwendig sind

  3. Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
    • um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können;
    • zur Rechnungsstellung
    • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung der Fahrtübernahme und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich.

    Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

  4. Weitergabe von Daten an Dritte

    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

    Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört die Weitergabe an die Severins GmbH, Am Lippeglacis, 46483 Wesel zur Verarbeitung von Daten zur Erfüllung vertraglichen Verpflichtungen mit Ihrer Krankenkasse, die durch die Durchführung einer Krankenfahrt entstehen. Die Abrechnung dieser Krankenfahrten mit den Krankenversicherungen übernimmt für uns die Abrechnungsfirma Severins GmbH Wesel.

    Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

  5. Betroffenenrechte
    Sie haben das Recht:
    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
    • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

  6. Widerspruchsrecht
    • Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.
    • Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@taxi-bensheim-bergholz.de


Allgemeiner Datenschutz


Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf diese Website wird in sogenannten "Server Log Files" auf dem Webserver des Webhosters protokolliert. Protokolliert werden Browsertyp und Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), der Hostname (die IP-Adresse des anfragenden Rechners), sowie das Datum und die Uhrzeit der jeweiligen Serveranfrage. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.


Die Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte "Cookies". Cookies dienen dazu, die Webseite nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten hier verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies" und werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Außerdem haben Sie über Ihren Browser auch die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies in den Einstellungen ihres Browsers zu unterbinden, sowie Cookies manuell zu löschen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren oder Trojaner.


Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie dem Inhaber dieser Website personenbezogene Daten (z.B. Firmennamen, Namen, Anschriften, Telefonnummern, Faxnummern, Mobiltelefonnummern, E-Mail-Adressen, Homepage-Adressen) zur Verfügung stellen, verwendet dieser die vorliegenden Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung, insbesondere zur Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten, erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.


Kommunikation per E-Mail

Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Weg an die Mitarbeiter des Inhabers dieser Website von versierten Internet-Nutzern aufgefangen und eingesehen werden. Sollte der Inhaber der Website eine E-Mail von Ihnen erhalten, so geht dieser davon aus, dass er zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt ist. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.


Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage wird der Inhaber dieser Website Sie gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.


Sicherheitshinweis und Zustellungsgarantie

Der Inhaber dieser Website ist bemüht, personenbezogene Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit vom Inhaber dieser Website nicht gewährleistet werden (beispielsweise durch den Einsatz serverseitiger und/oder clientseitiger Anti-Spam-Tools zum Ausfiltern unerwünschter Spam-Mails), so dass dieser Ihnen bei vertraulichen und wichtigen Informationen den Postweg empfiehlt.


Spam-Mails und Webeverbot

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie z.B. Firmennamen, Namen, Anschriften, Telefonnummern, Faxnummern, Mobiltelefonnummern, E-Mail-Adressen, Homepage-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen, ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.


Beachtung von Gesetzen

Die Datenschutzpraxis des Inhabers dieser Website steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sowie dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).


Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.